Projektmittelausschreibung 2019

Im Rahmen des Netzwerkprojekts Musik 21 Niedersachsen stehen aus der Förderung durch das Land Niedersachsen auf Basis der Zielvereinbarung 2016-19 zwischen dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) und Musik 21 – Niedersächsische Gesellschaft für Neue Musik e.V. für 2019 Projektmittel zur Verfügung.

Aktuelle Ausschreibungsunterlagen mit relevanten Voraussetzungen zum Download

Verbindliches Antragsformular zum Download

Das Netzwerk Musik 21 Niedersachsen verbindet Akteure der Neuen Musik in Niedersachsen: Ensembles, Einzelkünstler, Komponisten, Veranstalter und Institutionen agieren gemeinsam für eine stärkere Wahrnehmung der Neuen Musik. Die künstlerischen Inhalte werden deutlich erkennbar unter dem Zeichen Musik 21 Niedersachsen beworben. Sie orientieren sich an landesweiten Jahresthemen:

2019 lautet das Jahresthema »Fluchtpunkt Totale«

Einsendungen per Post an:
Musik 21 Niedersachsen, Alte Grammophonfabrik
Stichwort: Projektmittelausschreibung 2019
Edwin-Oppler-Weg 5, 30167 Hannover (Deutschland)

Bewerbungsschluss ist am 15.10.2018 (Posteingang).

Die Auswahl der förderungswürdigen Projekte erfolgt auf Empfehlung der Kommission Neue Musik durch das MWK.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung unter
Telefon 0511 763 529 71 oder per E‐Mail an
info@nullmusik21niedersachsen.de