1. Januar 2017 - 11:30 Uhr Hannover »mobile musik II | Neujahrskonzert à la Valentin mit Ricardo Nillni« Das Neue Ensemble

Ricardo Nillni
»Wipe, boom, wipe« (2014, 17’) fl, vl, vla, vcl, pi
»La luna, la nube y el ojo« (2011, 12′) fl, cl, vl, vla, vcl, pi

Nicolas Tzortzis
»L’étoile de mer« (2013) pour cinq musiciens et projection vidéo ad libitum

Mauricio Kagel
»Märsche den Sieg zu verfehlen« (1975) Nr. X, VII und IV

»Meine Ansicht ist: Man sollte jedesmal bei so einem klassischen Abend zur Erholung des kleinen Mannes einen schönen Strauß-Walzer, Tölzer Schützenmarsch oder Glühwürmchen-Idyll dazwischen spielen.« (Karl Valentin)

Das Neujahrskonzert à la Valentin, erstmals veranstaltet am 01.01.2005, hat seitdem eine Tradition entwickelt, auf die Publikum, Presse und Medien mit Spannung und Erwartung blicken. Alle fünfzehn Minuten ertönt, wie von Karl Valentin gefordert, »ein zünftiger Marsch oder Glühwürmchen-Idyll zur Erholung des kleinen Mannes«. Freilich: »Märsche, den Sieg zu verfehlen« von Mauricio Kagel. In der Pause Rollmops und Aspirin.

AUSFÜHRENDE
Das Neue Ensemble mit
Daniel Agi (Flöte)
Udo Grimm (Klarinette)
Christof Hahn (Klavier)
Stephan Meier (Schlagzeug und Leitung)
Josje ter Haar (Violine)
Martha Bijlsma (Violoncello)

TICKETPREISE
Preisgruppe I: 20,- €
Preisgruppe II: 15,- €
Preisgruppe III: 10,- €
Ermäßigungsberechtigt: Schüler, Studierende, Arbeitslosengeld-Empfänger und Schwerbehinderte

VORVERKAUF
Abonnements für die Reihe Mobile Musik und Reservierungen richten Sie bitte telefonisch an Musik für heute e.V. unter 0511-161 19 83 oder E-Mail an musikfuerheute@t-online.de | www.dasneueensemble.de

Eine Veranstaltung von Musik für heute e.V.


3. Februar 2017 - 20:00 Uhr Hannover Musik 21.2 Das Neue Ensemble

Freitag | 03.02.17 | 20 Uhr
»Prima! La Parole«

Ricardo Nillni (*1960)
»Angst«  (2014) pour voix féminine, flûte, clarinette en sib, violoncelle et piano – sur un poème de Kadia Molodowsky
»La luna, la nube y el ojo« (2011) pour flûte, clarinette, violon, alto, violoncelle et piano

Unsuk Chin (*1961)
»Akrostichon-Wortspiel« (1991/93) für Sopran und Ensemble

György Ligeti (1923–2006)
»Aventures / Nouvelles  Aventures«  (1967–65) für Koloratursopran, Alt, Bariton und Ensemble

AUSFÜHRENDE
Das Neue Ensemble mit
Daniel Agi (Flöte)
Udo Grimm (Klarinette)
Reynard Rott (Violoncello)
Stephan Meier (Schlagzeug und Künstlerische Leitung)
Josje ter Haar (Violine)

TICKETPREISE
Platzgruppe 1: 30,60 € | ermäßigt 22,02 € | NDR Kultur-Karte 24,88 €
Platzgruppe 2: 19,60 € | ermäßigt 14,32 €  | NDR Kultur-Karte 16,08 €
Platzgruppe 3: 14,10 € | ermäßigt 10,47 €  | NDR Kultur-Karte 11,68 €

VORVERKAUF
NDR Ticketshop Hannover unter Tel. 0511-277 898 99 · Mo–Fr, 9–17 Uhr ticketshop.hannover@ndr.de · www.ndrticketshop.de

Veranstaltung von Musik 21 Niedersachsen in Kooperation mit dem NDR

 


20. April 2017 - 20:00 Uhr Hannover Musik 21.3 Ensemble Schwerpunkt + Ensemble S

Donnerstag | 20.04.17 | 20 Uhr
»Klangbrücken. Wolfgang Rihm«


PROGRAMM im Rahmen der Klangbrücken 2017

Wolfgang Rihm (*1952)
»Klangbeschreibung 2« für vier Stimmen, fünf Blechbläser und sechs Schlagzeuger

Werke von Rebecca Saunders (*1967) und Vito Žuraj (*1979)

AUSFÜHRENDE
Ensemble Schwerpunkt
gemeinsam mit
Ensemble S

TICKETPREISE
Platzgruppe 1: 30,60 € | ermäßigt 22,02 € | NDR Kultur-Karte 24,88 €
Platzgruppe 2: 19,60 € | ermäßigt 14,32 €  | NDR Kultur-Karte 16,08 €
Platzgruppe 3: 14,10 € | ermäßigt 10,47 €  | NDR Kultur-Karte 11,68 €

VORVERKAUF
NDR Ticketshop Hannover unter Tel. 0511-277 898 99 · Mo–Fr, 9–17 Uhr ticketshop.hannover@ndr.de · www.ndrticketshop.de

Veranstaltung von Musik 21 Niedersachsen in Kooperation mit dem NDR

 


19. Mai 2017 - 20:00 Uhr Hannover Musik 21.4 Nomos-Quartett

Freitag | 19.05.17 | 20 Uhr
»Intuition«


Karlheinz Stockhausen  (1928–2007)
»Aus den sieben Tagen« (1968) · Textkompositionen für Intuitive Musik

Ludwig van Beethoven  (1770–1827)
»Cavatina« aus dem Streichquartett B-Dur (1826)

Benjamin Britten (1913–1976)
»Solo« aus dem Streichquartett Nr. 3 (1975)

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
»Andante con moto« aus dem Streichquartett Es-Dur (1783)

Joachim Heintz (1961)
Streichquartett mit Elektronik · Uraufführung


AUSFÜHRENDE
Nomos-Quartett mit
Martin Dehning (Violine)
Meike Bertram (Violine)
Friederike Koch (Viola)
Sabine Pfeiffer (Violoncello)

TICKETPREISE
Platzgruppe 1: 30,60 € | ermäßigt 22,02 € | NDR Kultur-Karte 24,88 €
Platzgruppe 2: 19,60 € | ermäßigt 14,32 €  | NDR Kultur-Karte 16,08 €
Platzgruppe 3: 14,10 € | ermäßigt 10,47 €  | NDR Kultur-Karte 11,68 €

VORVERKAUF
NDR Ticketshop Hannover unter Tel. 0511-277 898 99 · Mo–Fr, 9–17 Uhr ticketshop.hannover@ndr.de · www.ndrticketshop.de

Veranstaltung von Musik 21 Niedersachsen in Kooperation mit dem NDR

 


Praktikum bei Musik 21 Niedersachsen

Ab sofort spätestens aber zum 15. Februar 2017 bieten wir für unser Projekt »Musik 21...

» mehr

Fördern Sie Neue Musik! » mehr
Abo MUSIK 21 IM NDR 2016-17: 25 % Ermäßigung

An vier Abenden ist bei Abo MUSIK 21 IM NDR 2016-17 im Landesfunkhaus Niedersachsen hochkarätige...

» mehr
Mit dem Bus direkt zum Landesfunkhaus

Mit Beginn der Saison können Konzertbesucher mit ihrer Eintrittskarte als Fahrtberechtigung für die öffentlichen Verkehrsmittel...

» mehr