Musik 21 Festival

Seit 2008 führt »Musik 21 Niedersachsen« passend zum jeweiligen Jahresthema ein Festival durch, das biennal in Hannover und im niedersächsischen Umland stattfindet. Die geografischen und kulturellen Gegebenheiten fließen dabei in die Planung der vielseitigen Programme ein. Das Festival, das je nach Thematik und Ausgabe Konzerte, Performances, Outdoor-Projekte, Installationen, audiovisuelle Arbeiten und Vorträge umfasst, hat sich als feste Größe im niedersächsischen Musikleben etabliert.

Künstlerischer Leiter 2017-2020: Matthias Kaul

Vom 07. bis zum 09. September 2018 folgt das Festival in Gifhorn dem Thema »WERK/ZEUG«.