»Word Under Ground«

Musik 21 Festival »Ums Wort«

Das Magazin 4 im Keller des Opernhauses ist nach Cage Under Ground und Leibniz Under Ground inzwischen ein beliebter Veranstaltungsort für ausgefallene Konzertformate. Im Rahmen des Musik 21 Festivals geht es auch 2017 unter die Erde, um zwischen Kunstlied und Lautkunst, zwischen Liedern ohne Worte und beredeten Klängen den Zusammenhängen, aber auch den Gegensätzen von Musik und Sprache und ihren jeweiligen Tiefenstrukturen auf den Grund zu gehen.

Ernst Jandl (1925-2000)
fortschreitende räude (1957)
Vinko Globokar (geb. 1934)
Toucher (1973) für Schlagzeug solo
John Cage (1912-1992)
Forever and Sunsmell (1942) für Stimme
und Percussion Duo

Karlheinz Stockhausen (1928-2007)
Gesang der Jünglinge (1955/56) für 4-Kanal-System
Casey Cangelosi (geb. 1982)
Plato’s Cave (2011) für Percussion Duo
Kurt Schwitters (1887-1948)
Ursonate – 4. Satz (1923/1932)
Luciano Berio (1925-2003)
Thema (Omaggio a Joyce) (1958)Elektroakustische Ausarbeitung
einer Aufnahme von Cathy Berberians Stimme

Vinko Globokar
Corporel (1984) für einen Schlagzeuger
Zwischen den einzelnen Programmpunkten:
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Lieder ohne Worte (1833-1845) – Auswahl

AUSFÜHRENDE
Ylva Stenberg (Gesang) · Sebastian Hahn, Philipp Kohnke, Arno Schlenk (Schlagzeug) · Siegmund Weinmeister (Klavier) · Klaus Angermann (Sprecher)

Eintritt: 20€ | erm. 8€

Vorverkauf
Künstlerhaus Hannover
Sophienstraße 2
30159 Hannover
Telefon: 0511/168 412 22
Montag bis Freitag 12 bis 18 Uhr

Tickets zu den Veranstaltungen in der Staatsoper Hannover und dem Pavillon Hannover sind zusätzlich in der jeweiligen Spielstätte und online erhältlich.

Veranstaltung von Musik 21 Niedersachsen in Kooperation mit der Staatsoper Hannover.


Abo MUSIK 21 IM NDR 2017-18: 25 % Ermäßigung

An vier Abenden ist bei Abo MUSIK 21 IM NDR 2017-18 im Landesfunkhaus Niedersachsen hochkarätige...

» mehr

Fördern Sie Neue Musik! » mehr
Mit dem Bus direkt zum Landesfunkhaus

Mit Beginn der Saison können Konzertbesucher mit ihrer Eintrittskarte als Fahrtberechtigung für die öffentlichen Verkehrsmittel...

» mehr